«

»

Čvn
20

Handschriftliche Sicherheitsbescheinigungen (oder das blaue Schutzetikett) müssen in einem offensichtlichen Bereich angezeigt werden, z. B.: Bei Der Anzeige müssen alle angaben auf dem Zertifikat (oder dem blauen Deckblatt) deutlich von außerhalb des Fahrzeugs sichtbar sein. Geben Sie einfach die Kombination aus Seriennummer und Artikelnummer ein, um die Zertifikate für Ihr Sicherheitsventil zu sehen. Geben Sie die Kombination Aus Ihrer Kundennummer und der Bestellnummer (LESER-Auftragsnummer) ein und Sie erhalten alle Zertifikate aus einer vollständigen Bestellung. Die Zertifikate geben die Qualität des verwendeten Materials und die Prüfungen an, die ein Sicherheitsventil während des Produktionsprozesses bei LESER durchlaufen hat. Sie können die Sicherheitsventilzertifikate, die Sie bei LESER für Ihr Ventil bestellt haben, jederzeit herunterladen. Dadurch haben Sie vollen Zugriff auf Ihre Dokumentation, unabhängig davon, wo Ihr Sicherheitsventil installiert ist. Informieren Sie sich über Inspektionszeugnisse, bei denen es sich um regelmäßige Fahrzeuginspektionen handelt: Mit der Statistik können Sie eine Reihe detaillierter Berichte aus der Sicherheitszertifikatsdatenbank auf der Grundlage einer Reihe vordefinierter Filter erstellen. Eine Reihe von Berichten kann zur Unterstützung der Planung des Sicherheitszertifizierungsprozesses und des Überwachungsprozesses, insbesondere für grenzüberschreitende Operationen, verwendet werden. Sie müssen jedes Mal, wenn Sie ein Fahrzeug verkaufen, ein neues Sicherheitszertifikat erhalten, auch wenn Sie es innerhalb der zuvor festgelegten Grenzen verkaufen. Ein einziges Sicherheitszertifikat kann nur für 1 Transfer verwendet werden. Diese Inspektion deckt die grundlegenden Fahrzeugsicherheitsstandards für viele Komponenten ab, einschließlich: Fahrzeuge, die nicht zugelassen sind oder an oder zwischen zugelassenen Kfz-Händlern gehandelt werden, benötigen kein Sicherheitszertifikat. Fahrzeuge können weiterhin für Teile verkauft werden, müssen aber abgemeldet werden, bevor sie zum Verkauf angeboten werden.

Wenn Sie ein handschriftliches Sicherheitszertifikat erhalten, müssen Sie das Zertifikat (oder das blaue Deckblatt) ab dem Zeitpunkt, an dem Sie es zum Verkauf anbieten, an einem zugelassenen Leichtfahrzeug ausstellen, auch wenn Sie: Einige zugelassene Kontrollstationen stellen Sicherheitsbescheinigungen und Inspektionsbescheinigungen elektronisch aus. Personen, die eine Ausbildung des TÜV Rheinland Functional Safety Training Programm absolviert haben, die anforderungengerechten Anforderungen erfüllt haben und eine Prüfung erfolgreich bestanden haben. Finden Sie heraus, was Sie grundlegende Fahrzeugsicherheitskontrollen durchführen können, damit Ihr Auto reibungslos und sicher läuft. Funktionale Sicherheit sowie Zuverlässigkeit von Anlagen und Maschinen werden durch die zunehmende Automatisierung und Digitalisierung technischer Prozesse immer wichtiger. Daher ist es von größter Bedeutung, Ausfälle und Störungen während des Betriebs zu vermeiden. Der TÜV Rheinland bewertet, prüft und zertifiziert die Funktionale Sicherheit von elektrischen/elektronischen/programmierbaren elektronischen und mechanischen Komponenten (Produkten) und Systemen für sicherheitsrelevante Anwendungen in Anlagen oder Maschinen.